Wie werden die e-mails verstärken können, stress und angst

Automatische warnungen, sortierung störungen, die eine sofortige wiedergabe auf ihrem smartphone von den einzelnen e-mails, die sie erhalten,…

Wie werden die e-mails verstärken können, stress und angst

Die art und weise verwalten sie den fluss von e-mails, die jeden tag kommen in ihrer beruflichen e-mail kann haben einen einfluss auf ihre gesundheit, entsprechend einer studie, die unter der leitung von dr. Richard MacKinnon am Future Work Center London (Vereinigtes Königreich), ein forschungs-und organisationspsychologie.

Prüfungen zwanghafte und automatische warnmeldungen sind quellen von stress

Um zu diesem schluss kommen, der Future Work Center schickte einen fragebogen an die 2 000 beschäftigte aus unterschiedlichen bereichen in ganz großbritannien. Die fragen der untersuchung bezogen sich auf die technologie, verhalten am arbeitsplatz und auf die persönlichkeitsmerkmale.

Wie werden die e-mails verstärken können, stress und angst

Die wichtigsten schlussfolgerungen aus diesen fragebögen : je mehr sie ihre e-mail-postfach, zum beispiel, wenn sie eine warnung erhalten, sobald eine e-mail empfangen, je mehr sie empfinden stress . Aber es ist umgekehrt, die menschen, die nicht konsultieren nur einmal pro tag, sind auch anfällig für eine starke druck, verbunden mit dem unbekannten, das sind die nachrichten nicht gelesen, die sammeln sich von stunde zu stunde. Süchtig nach der überprüfung auf neue nachrichten nach dem aufstehen und vor dem schlafengehen sind auch mehr von stress leiden. Schließlich werden alle stellen sind nicht gleich vor angst generierte e-mails : nach dem forschungs-zentrum, die staats-und regierungschefs sind auch sie leiden unter dem druck, gebunden an ihre e-mail -, dass die personen in führungspositionen weniger hoch. Unsere forschung zeigt, dass die e-mails sind ein zweischneidiges schwert.

Wie werden die e-mails verstärken können, stress und angst

Auch wenn sie werkzeuge für die kommunikation von großem wert, sie sind auch eine quelle von stress und frustration für viele von uns, erklärt Richard MacKinnon. Die gewohnheiten, die wir entwickeln, die emotionalen reaktionen, die wir annehmen, im angesicht der nachrichten und die gepflogenheiten unausgesprochene rund um e-mails zu kombinieren, um zu einer quelle des toxischen stress, die einfluss und kann sich negativ auf unsere produktivität und unser wohlbefinden.

Nicht sie ihre e-mail-pro-als auch während der arbeitszeit

Um dem entgegenzuwirken, diese quelle des beruflichen drucks , das forschungszentrum bietet mehrere wege : erstens, deaktivieren sie die warnungen empfangen, auf smartphones, um sich mit seinen beruflichen e-mails, ein paar mal pro tag. Wenn ihre arbeit beginnt, zu knabbern, ihre freizeit und ihre familie das leben, lernen sie, wie sie sagen stop ! Sie können damit ihre beruflichen e-mails während ihrer arbeitszeit. Letzte beratung durch das forschungsteam : wenn sie gestresst sind durch die menge der nachrichten, die sie erhalten, beschränken sie ihre sendungen. Ein einfaches telefongespräch kann manchmal ersetzen ein zu langes austausch von e-mails.

>> Lesen sie auch :

Surfen auf dem smartphone verändert das gehirn

Die leute, die in einer stunde auf ihrem smartphone jeden tag depressiv sind

Babys neue süchtig nach den smartphones ?

Zu viele sms über nacht im schlaf und erzeugt stress